Förderung & Finanzierung

Finanzielle Rahmenbedingungen begrenzen oft das Wachstum oder die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Investitionsvorhaben können auf verschiedenen Wegen finanziert werden: Neben Eigenkapital und Fremdmitteln (z.B. von Banken) besteht auch die Möglichkeit, öffentliche Fördermittel zu beantragen.

Der Freistaat Bayern, der Bund und auch die Europäische Union bieten Unterstützung für Unternehmen. Die Art der Förderung reicht von einmaligen Investitionszuschüssen und langfristigen Zinsverbilligungen bis zur Verbesserung des Eigenkapitals. Falls Sie Hilfe bei der Suche oder Auswahl eines geeigneten Förderprogramms brauchen, beraten wir Sie gerne.

Förderdatenbank

Einen guten Überblick über die verschiedenen Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union vermittelt die Förderdatenbank der Bundesregierung. Hier können Sie nach vielfältigen Kriterien nach dem für Sie passenden Förderprogramm suchen.

Regionalförderung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie bietet umfangreiche Fördermöglichkeiten für unterschiedliche Zielgruppen und Branchen an.

Das Förderprogramm Bayerisches Regionales Förderprogramm für die gewerbliche Wirtschaft (BRF)/ Gemeinschaftsaufgabe des Bundes und der Länder "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) fördert Investitionen in Wirtschaftsgüter des Sachanlagevermögens. Der Landkreis Miesbach gehört zum sonstigen Fördergebiet. Ausnahme ist die Gemeinde Hausham, die den Räumen mit besonderem Handlungsbedarf angehört und deshalb mit erhöhten Fördersätzen rechnen darf.

Für die gewerblichen Tourismusunternehmen steht das Tourismusförderprogramm zur Verfügung.

Förderbanken

Die Kfw Bankgruppe bietet eine Vielzahl von Förderprogrammen für die gewerbliche Wirtschaft, Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen.

Die LfA Förderbank Bayern hilft bei der Verwirklichung von Projekte, wenn über die Geschäftsbanken allein keine tragfähige Finanzierung realisierbar ist. Als Spezialbank für die regionale Wirtschaftsförderung besteht ihr Auftrag darin, den Erfolg des Standortes Bayern für die Zukunft zu sichern und positive Arbeitsmarkteffekte zu unterstützen.

Die LfA Förderbank unterstützt bei folgenden Themen:
Gründung – Die Startkredite der LfA erleichtern den Schritt in die Selbständigkeit.
Wachstum – Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen für die Zukunft zu rüsten.
Innovation – Die Entwicklung neuer Technologien braucht eine tragfähige Finanzierung.
Umweltschutz – Ökologie und Wirtschaftlichkeit sind längst kein Widerspruch mehr.
Stabilisierung – Drohende Schieflagen erkennen, wirkungsvoll gegensteuern.
Sonstige Finanzierung – Die LfA hält für bestimmte Vorhaben spezielle Angebote bereit.

Beteiligungskapital für Unternehmer

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH bietet Beteiligungskapital für den Mittelstand: Stille Beteiligungen, offene Beteiligungen, Venture Capital, Private Equity.

Die Bayern Kapital GmbH stellt Beteiligungskapital für die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte und Verfahren junger Unternehmen zur Verfügung - von der Seedphase bis zur Expansion.

Nähere Informationen erhalten Sie außerdem bei allen Hausbanken, dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, der IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, der HWK Handwerkskammer für München und Oberbayern und der Regierung von Oberbayern.