Gewerbeflächenmanagement

Das Regionalmanagement der SMG prüft in regelmäßigen Abständen die Verfügbarkeit von Gewerbeflächen und -immobilien in den einzelnen Gemeinden des Landkreises und erarbeitet ausführliche und informative Exposés, die in der Datenbank der SMG abrufbar und als PDF speicherbar sind. Unternehmen, die an einer Expansion oder einer Neugründung interessiert sind, können sich an die SMG wenden, falls kein passendes Objekt in der Datenbank enthalten ist. Außerdem vermitteln wir als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung bei Genehmigungsverfahren.

Darüber hinaus setzt sich die SMG für eine nachhaltige Entwicklung der Städte und Gemeinden im Landkreis Miesbach ein. Dies betrifft sowohl die Unterstützung der Kommunen bei der Entwicklung von Gewerbeflächen und Hotelprojekten als auch Handlungsfelder wie die Förderung des Einzelhandels in der Region.

Investoren und Projektentwickler erhalten in dieser Investorenbroschüre einige Informationen über den Landkreis sowie touristische Kennzahlen.

 

Zukunftswerkstatt Mobilität

Die Zukunftswerkstatt Mobilität wurde von der Kreisgruppe Miesbach der Energiewende Oberland (EWO) ins Leben gerufen und wird mittlerweile von dem Regionalmanagement der SMG koordiniert und organisiert. Ziel ist die Vernetzung aller Akteure (Verkehrsanbieter, Infrastrukturbetreiber, Kreistag, Tourismusverbände, EWO, Landratsamt) und die Begleitung einzelner Projekte im Bereich Mobilität.

Die Zukunftswerkstatt tagt etwa dreimal jährlich und wird zeitweise unterstützt durch eine Moderation des Departments Geographie der LMU. In diesem Rahmen wurde auch eine Priorisierung der Handlungsfelder und Projekte im Bereich Mobilität durchgeführt.