Der Kauf von Produkten aus dem Landkreis Miesbach schont dank kürzerer Transportwege das Klima und stärkt die Wertschöpfung in der Region. Regionale Produkte fördern transparente und dezentrale Strukturen, die zwischen Verbraucher*innen, Erzeuger*innen, Verarbeiter*innen und Händler*innen Vertrauen schaffen. Gleichzeitig tragen sie zu einer gelingenden Nahversorgung bei und sichern Arbeitsplätze.

REGIONALES EINKAUFEN

"Kleinprojekte-Fonds" - Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Ökoprojekte

Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland ruft unter dem Vorbehalt der Bewilligung zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des „Verfügungsrahmens Ökoprojekte“ auf.
Eine Pressemitteilung von Stephanie Stiller
Regionales Einkaufen

Punktesammeln für den guten Zweck

Pünktlich zur Weihnachtszeit können Besitzer der OBERLANDCard ihre gesammelten Punkte spenden. Es ist nun möglich, einen frei wählbaren Punktebetrag über das Benutzerkonto einem Spendenempfänger zukommen zu lassen.
Eine Pressemitteilung von Florian Brunner
Regionales Einkaufen

OBERLANDGutschein jetzt online erhältlich

Pünktlich zur Weihnachtszeit ist mit dem OBERLANDGutschein jetzt eine regionale Gutscheinalternative auch online erhältlich.
Eine Pressemitteilung von Florian Brunner
Regionales Einkaufen

1.100 Krankenhaus-Mitarbeiter erhalten die OBERLANDCard

Das Krankenhaus Agatharied bedankt sich bei seinem Personal. Als Dankeschön lädt es die OBERLANDCards mit Bonuspunkten auf und verteilt sie an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese haben nun die Möglichkeit, ihre erhaltenen OBERLANDPunkte bei...
Eine Pressemitteilung von Patricia Karling
Regionales Einkaufen

Elektrizitätswerk Tegernsee unterstützt mit OBERLANDCard junge Familien

Ab Juli 2021 erhalten alle Kunden des Elektrizitätswerk Tegernsee einen Bonus in Höhe von 50 € auf die OBERLANDCard, die seit dem 1. Januar 2020 ein Kind bekommen haben
Eine Pressemitteilung von Florian Brunner