Pressefoto_Bühne frei für die OBERLANDCard
Ab jetzt können auch im KULTUR im Oberbräu Punkte gesammelt und eingelöst werden. Florian Brunner (SMG) und Ingrid Huber (KULTUR im Oberbräu) freuen sich über die Kooperation.
(Foto: KULTUR im Oberbräu)
Zum Projekt OBERLANDCard

Das KULTUR im Oberbräu in Holzkirchen ist bei der OBERLANDCard dabei.

Florian Brunner, Projektleiter und Regionalmanager bei der SMG Standortmarketing Gesellschaft Landkreis Miesbach freut sich, dass mit dem KULTUR im Oberbräu ein wertvoller Partner der OBERLANDCard in Holzkirchen dabei ist: ,,Die Kooperation mit dem KULTUR im Oberbräu begrüßen wir sehr, denn so wird neben unserem Einzelhandel, der Gastronomie und den regionalen Produzenten auch unsere regionale Kultur mit eingebunden und unterstützt."
Für Ingrid Huber, Geschäftsführerin des KULTUR im Oberbräu, ist die OBERLANDCard "eine tolle Initiative der SMG, die wir gerne als Partner unterstützen. Wir verstehen uns als Kulturhaus der Region, das gerade auch regionalen Künstlern eine Bühne bietet. Da passt die OBERLANDCard sehr gut dazu. Die gemeinsame Bonuskarte für unsere Region entspricht ganz unserem Credo "Jeder Tag neu, bunt, anders". Die Landkreisbürger können zusätzlich zu bereits über 70 beteiligten Geschäften nun bei uns mit Kultur-Erlebnissen punkten."


Den Besitzern der OBERLANDCard eröffnet sich gleich eine Reihe sehr sehenswerter Veranstaltungen im Holzkirchner Kulturhaus: das geistreiche, humorvolle Theaterstück "Mein Mann ist die Schönste" des Fools-Ensemble im Freien Landestheaters Bayern (25.06., 26.06., 03.07., 10.07.), ein Konzert des Hartpenninger Tochter-Vater-Duos Larisa & Klaus anlässlich ihres neuen Albums "Birnbaum Hollerstaun" (17.07.) und der Tegernseer Musik-Kabarettist Oimara mit seinem neuen Programm "A Quantum Prost" (24.07.). Für die jüngeren Besucher wird auch einiges geboten: Katis Kasperltheater (03.07.), Klassik für Kinder (10.07.), ein Konzert des cantica kinderchors (11.07.), Marionettentheater (17.07.) und "Wir blättern um" mit der Geschichte "Die schlaue kleine Hexe" (24.07.).
Für alle der genannten Veranstaltungen können sich Nutzerinnen und Nutzer der OBERLANDCard am Veranstaltungstag 2 OBERLANDPunkte pro 1 € Kartenpreis gutschreiben lassen.


Über die SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach: Die SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach setzt sich mit interdisziplinärer Projekt- und Netzwerkarbeit dafür ein, die wirtschaftlichen Potenziale der Region auszubauen und zukunftsweisend zu entwickeln. Oberstes Leitziel ist dabei stets, die hohe Lebensqualität in der Region zu erhalten und als Partner mit Bürger*innen, Unternehmer*innen und Politiker*innen aus allen Sektoren zusammenzuarbeiten. Dabei fungiert die SMG als Dach, unter dem Förderprogramme wie LEADER, die Öko-Modellregion und das Regionalmanagement Bayern organisiert sind. Aber auch Projekte wie die Ausbildungstour Landkreis Miesbach, die offene Forschungswerkstatt „Oberlab“ mit dem mobilen FabLab oder die Initiative ServusZUKUNFT wurden durch die SMG ins Leben gerufen

Pressekontakt
Patricia Karling
Projektmitarbeiterin OBERLANDCard
t: +49 (0) 80 25 - 993 72 18
e: pk@smg-mb.de

Anschrift
SMG Standortmarketing Gesellschaft mbH
Rathausplatz 2
83714 Miesbach
www.smg-mb.de