SMG Miesbach ServusZUKUNFT #Hackathon

Servus­ZUKUNFT #Hackathon

Experimentierräume für digitale Innovationen

 

An der Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Räumen geht der ServusZUKUNFT #Hackathon einer Fragestellung auf den Grund: Welche Chancen birgt die Digitalisierung für Handwerksbetriebe? Bei der kollaborativen Veranstaltung arbeiten Handwerker*innen, Programmierer*innen und Menschen, die Lust haben, Neues zu lernen, gemeinsam an Produkten, Prozessen und Anwendungen für die Welt von morgen. Dabei geht es vor allem darum, verschiedene Akteure zusammen zu bringen, voneinander zu lernen und Experimentierräume für digitale Innovationen im Handwerk zu schaffen.

Regionalmanagement Bayern

Förderung durch das Regionalmanagement Bayern

Regionalmanagement ist ein Instrument der Landesentwicklung. Es leistet durch den Aufbau regionaler, fachübergreifender Netzwerke in den Landkreisen und kreisfreien Städten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit. Durch die Netzwerke soll das vorhandene Potenzial in Teilregionen optimal genutzt und deren eigenverantwortliche Entwicklung nachhaltig gestärkt werden. Ziel ist, die Schwächen einer Region möglichst zu kompensieren und die vorhandenen Stärken zu sichern und zu verbessern. Regionalmanagement gestaltet, ausgehend von Handlungskonzepten und durch den Einsatz von Projektmanager*innen in der Region, sogenannten Regionalmanager*innen, die Entwicklung durch Projekt- und Netzwerkarbeit. Das Regionalmanagement im Landkreis Miesbach befindet sich in der 5. Förderperiode (2019-2021). Themenschwerpunkte sind Innovation, Fachkräftesicherung und Corporate Citizenship.

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landentwicklung und Energie
Regionalmanagement Bayern