Miesbacher Weidefleisch

Fleisch direkt vom Bauern ums Eck

 

Die Plattform Miesbacher Weidefleisch vermittelt Verbraucher*innen direkt an Landwirt*innen aus dem Miesbacher Oberland, die hochwertigstes Weidefleisch ab Hof verkaufen.
Jeder auf der Seite gelistete Betrieb gewährt Einblicke in die Haltung, legt hohen Wert auf Tierwohl und verfüttert Heu und Gras von der eigenen Fläche. Ein Teil ist bio-zertifiziert; viele halten alte und besondere Rinder- und Schweinerassen, aber auch Ziegen und Geflügel. Die stressfreie Schlachtung und lange Reifezeiten garantieren verantwortungsvollen Genuss und dank des direkten Kaufs bleibt der Preis für Landwirt*innen und Verbraucher*innen fair.

Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland

Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland (ÖMR) setzt sich für die Produktion regionaler und biologischer Lebensmittel ein. Auch soll Bewusstsein für Regionalität und ökologische Ernährung sowie eine nachhaltige Regionalentwicklung gesteigert werden. Damit sollen kleine bäuerliche Familienbetriebe und die einzigartige Kulturlandschaft im Landkreis Miesbach geschützt werden. Die ÖMR Miesbacher Oberland umfasst den gesamten Landkreis Miesbach und ist mit über 32% Bio-Bauern die Region mit dem höchsten Bio-Anteil in Deutschland. Seit Mai 2015 darf der Landkreis sich „Staatlich anerkannte Öko-Modellregion“ nennen und engagiert sich in Projekten der ökologischen Landwirtschaft und setzt sich für mehr regionale Wertschöpfung ein. Die Öko-Modellregion wird durch uns koordiniert und durch das Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert sowie durch die 17 Gemeinden des Landkreises und den Landkreis selbst finanziert.