STUZUBI Digital Miesbach | 12. November 2020 | 14:00 - 18:00 Uhr

Direkt zur Messe und ein Gratis-Ticket sichern auf der Stuzubi Homepage unter: Stuzubi Digital Miesbach
Kurzpräsentation zur Stuzubi Digital für Aussteller: Stuzubi Digital Miesbach Kurzpräsentation
 

Die landkreisweite Ausbildungsmesse am 10. Oktober 2020 im Waitzinger Keller wird aufgrund von stark einschränkenden Hygiene- und Schutzbestimmungen nicht als klassische Messe stattfinden können. In Absprache mit dem Messeveranstalter Stuzubi, der SMG Miesbach, dem AK SCHULEWIRTSCHAFT Landkreis Miesbach und allen weiterführenden Schulen im Landkreis Miesbach wurde in einem gemeinsamen Termin beschlossen, eine Stuzubi Digital für den Landkreis Miesbach zu veranstalten, um unsere Schüler weiterhin direkt mit regionalen Unternehmen in Kontakt zu bringen. Hierbei können wir auf die Erfahrung von bereits acht erfolgreich durchgeführten Online-Messen der Stuzubi GmbH zurückgreifen.

Die Stuzubi Digital Miesbach findet am Donnerstag, den 12. November 2020, 14 - 18 Uhr statt.



 
Ziel dieser Messe ist es, die Ausbildungs- sowie Dualen Studienmöglichkeiten im Landkreis Miesbach in einer landkreisweiten Messe für alle Schularten (Förderschulen, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, FOS & BOS) zusammenzufassen. Für Schüler und Schülerinnen soll eine attraktive Berufsinformationsplattform an einem neutralen Veranstaltungsort geschaffen werden. Für Unternehmen im Landkreis Miesbach bietet eine schulübergreifende Messe die bisher nicht gegebene Möglichkeit, mit einem Messeauftritt Schüler und Schülerinnen aller Schularten zu erreichen!
 
 
Zum Messeplan 2019 mit allen Ausstellern und Vorträgen: hier klicken
Rückblick Stuzubi 2018:
Zum Messeplan 2018 als PDF mit allen Unternehmen, Institutionen und Hochschulen: hier klicken
Presseberichterstattung 2018: hier klicken
 

Hauptsponsor

 

Der neue Ausbildungskompass für das Lehrjahr 2021 ist da!

Der neue Ausbildungskompass Landkreis Miesbach bietet einen umfassenden Überblick über 90 Ausbildungsmöglichkeiten in 120 Unternehmen. Auf 144 Seiten sind nicht nur die klassischen Lehrstellen in den jeweiligen Unternehmen aufgelistet. Es finden sich darüber hinaus auch Informationen, welche Betriebe einen Ferienjob oder Praktika anbieten. Und natürlich ist auch aufgeführt, wo die Möglichkeit besteht, ein duales oder ein vertieftes Studium zu absolvieren.

Der Ausbildungskompass ist ein großes Gemeinschaftsprojekt: Herausgeber ist die SMG Miesbach in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt, der IHK München und Oberbayern, der Agentur für Arbeit, der Kreishandwerkerschaft und der Handwerkskammer für München und Oberbayern.

Unter www.mein-ausbildungskompass.de ist die Umkreissuche landkreisübergreifend möglich.

Mit Klick auf das Titelbild können Sie online im neuen Ausbildungskompass Landkreis Miesbach blättern.

 

ABGESAGT | 6. Ausbildungstour Landkreis Miesbach | 2. April 2020

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um die Verbreitung des Corona-Virus wird die Ausbildungstour Landkreis Miesbach am 2. April 2020 abgesagt.

Aufgrund erhöhter Sicherheitsmaßnahmen in vielen teilnehmenden Betrieben ist der Besuch der SchülerInnen nicht mehr möglich.

Als Veranstalter der größten regionalen Ausbildungstour in Bayern tragen wir die Verantwortung und sagen die Veranstaltung zum Schutz der Betriebe und Schulen ab. Wir bedauern dies sehr und bitten um ihr Verständnis.

 


Flyer  und Plakat zur Ausbildungtour ansehen
 
 

Schwierigkeiten beim Besetzen von Ausbildungsplätzen betreffen auch die Unternehmen unseres Landkreises. Um diesem Trend entgegenzuwirken, organisiert das Regionalmanagement der SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach mbH, der UVM Unternehmerverband Landkreis Miesbach e.V. und der Arbeitskreis Schule Wirtschaft einmal im Jahr die "Ausbildungstour".

Die Ausbildungstour ist ein gut etabliertes Instrument zur Berufsinformation sowie ein Musterbeispiel für die Vernetzung von Schule und Wirtschaft im Landkreis Miesbach. Ziel der Tour ist somit, die Leistungsstärke und Vielfalt der Unternehmen im Landkreis für die Schüler und zukünftigen Fachkräfte sichtbar und erlebbar zu machen und schon früh die beruflichen Möglichkeiten im Landkreis für die Schüler offenzulegen.
 
NEU: FAQ rund um die Ausbildungstour für Schulen, SchülerInnen und Unternehmen
 

Sponsoren 2020:

 

Hauptsponsor

 

Ferienbetreuung

Wohin mit den Sprösslingen in den Ferien? Mit dieser Frage sehen sich viele Eltern kurz vor den Sommerferien konfrontiert. Die Arbeitswelt verändert sich. Auch im ländlich strukturierten Raum wie dem Landkreis Miesbach arbeiten zunehmend beide Elternteile. Nicht alle können auf familiäre Strukturen zurückgreifen, um den Betreuungsengpass in den Schulferien zu überbrücken.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet in den Sommerferien 2020 kein Ferienbetreuungsangebot statt. Wir hoffen, im Jahr 2021 wieder ein ganztägiges Angebot anbieten zu können.

UVM Akademie

Bildung von Unternehmer für Unternehmer - Die UVM Akademie ist das hauseigene Bildungsinstitut des UVM Unternehmerverbandes Landkreis Miesbach e.V. In regelmäßigen Impulsvorträgen und Fachseminaren in interessanten Örtlichkeiten im Landkreis wird über aktuelle Themen informiert und diskutiert.

Firmen und Referenten bieten ihr Know-how in Vorträgen an, um die Qualität der Unternehmen im Landkreis Miesbach nachhaltig auszubauen. Wissen und Werte unserer Region werden vermittelt und an die nächste Generation weitergetragen. Durch eine eigene Bildungsinitiative von Unternehmen für Unternehmen wird die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landkreises gesteigert. Das Regionalmanagement der SMG unterstützt die UVM Akademie bei der inhaltlichen Gestaltung des Programms und der Organisation der Veranstaltungsreihe.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Regionale Jobportale

Für Arbeitnehmer ist es hilfreich, bei der Suche nach neuen Herausforderungen auf regionale Netzwerke zurückgreifen zu können. Für Arbeitgeber ergibt sich daraus der Vorteil, dass neue Beschäftigte über diese Netzwerke meist aus der näheren Umgebung kommen und diese sich so schneller eingliedern können. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle folgendes Portal:

Bildungsregion Landkreis Miesbach

Das Projekt „Bildungsregion in Bayern“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ins Leben gerufen worden und verfolgt das Ziel, ganzheitliche Bildungsprozesse im Zusammenwirken der Schulen mit den relevanten Kooperationspartnern, insbesondere den Kommunen, der Jugendhilfe, der Arbeitsverwaltung, den Wirtschaftsorganisationen und Unternehmen in der Region zu entwickeln.

In einem zwölfmonatigen Prozess wurde in fünf Arbeitskreisen der Ist-Zustand der Bildungslandschaft im Landkreis Miesbach analysiert, um in einem zweiten Schritt die vorhandene Struktur weiterzuentwickeln. Mit größtem Engagement beteiligten sich Personen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Jugendhilfe, Schulwesen und der freien Wohlfahrtspflege.

Als Ergebnis des Engagements wurde dem Landkreis Miesbach im Februar 2014 das Qualitätssiegel "Bildungsregion in Bayern" von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle verliehen.

Der begonnene Weg wird mit dem Bildungskoordinator Michael Pelzer sukzessive weiterverfolgt, denn eine Bildungsregion lebt von der Vernetzung und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen und Akteuren.

Ansprechpartner

Johann D. Holzinger

Regionalmanagement / Bildungsmanagement